Eröffnung des neuen FF-Hauses am 29.05.2016

Ein großes Fest bei herrlichem Sonnenschein war die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses. Hunderte Menschen feierten mit den Verantwortlichen und der Freiwilligen Feuerwehr. Die Besichtigung des Hauses stand ebenso am Programm, wie die feierlichen Eröffnungsreden der Ehrengäste.

Bgm. Lindner dankte bei seiner Rede für die gute Zusammenarbeit im Lenkungsausschuss. "Alle haben sehr wertschätzend am gemeinsamen Ziel - auch in schwierigen Phasen des Projektes - festgehalten. Die Neue Heimat hat als Bauträger für kommunale Bauten ihre große Erfahrung für die Errichtung des FF-Zeughauses großartig eingebracht." Auch Landesbranddirektor Wolfgang Kronsteiner betonte die Bedeutung geeigneter Feuerwehrhäuser, um den vielfältigen Aufgaben gerecht werden zu können. Bundesrat Michael Lindner war ebenfalls unter den Ehrengästen zu finden und hob in seiner Rede die Bedeutung der Feuerwehren als Garanten für Sicherheit und Gemeinschaft hervor.
Mehr als 20 Firmen haben an der Errichtung mitgewirkt und mit ihrem Fachwissen und Mitdenken einen hohen Anteil am Ergebnis.
Die gute Zusammenarbeit der Verantwortlichen wurde von allen Besuchern besonders gelobt und hervorgehoben.