Färbermuseum Gutau sucht Ferialpraktikanten

Das Färbermuseum Gutau ist ständig bemüht, ihr Image und die Qualität der Präsentation zu verbessern. Derzeit läuft gemeinsam mit der Blaufärberei Wagner aus Bad Leonfelden ein Antrag an die UNESCO, den Mühlviertler Blaudruck in die Liste der „Immateriellen Kulturerbe Österreichs“ aufzunehmen.

Gleichzeitig wird sich das Färbermuseum um das „Museumsgütesiegel“ bewerben um dadurch zu den geprüften und ausgezeichneten Museen Österreichs zu gehören. Um dieses Museumsgütesiegel erreichen zu können, sind vorher einige Hausaufgaben zu erledigen wie z.B. die Registrierung und Inventarisierung sämtlicher Museumsexponat und Erfassung in einer Museumsdatenbank. Um diese Aufgaben erledigen zu können, sind wir auf der Suche nach einer Ferialpraktikantin oder einem Ferialpraktikanten. Voraussetzung für diesem drei- bis vierwöchigen Ferienjob ist Interesse an dieser Aufgabe sowie die Bereitschaft im Färbermuseum mitzuarbeiten und bei Veranstaltungen und Führungen auszuhelfen.

Nähere Informationen:  0676/83667507
oder per e-mail: info@faerbermuseum.at

Alfred Atteneder
Obmann Verein Färbermuseum Gutau