Färbermuseum - Museumsshop

Im Zötlzimmer des Färbermuseums haben wir für Sie einen kleinen Museumsshop eingerichtet.
Unsere Museumsbegleiterinnen basteln gerne Souvenirs und Andenken aus "Blaudruck", die sich als kleines Geschenk oder als "besonderes Mitbringsel" bestens eignen. Das Angebot im MUSEUMSSHOP umfasst aber auch Blaudrucktücher, Seidenschals, Tischdecken, Tischläufer und Schürzen, handgefertigt und mit Indigo gefärbt von den letzten "Blaudruckern" die wir in Europa noch haben.

Sie können sich aber auch Ihr eigenes Souvenir drucken. Die Museumsbegleiterinnen zeigen Ihnen wie das geht und wie man mit Modeln Textilien bedrucken und kunstvoll gestalten kann. Das Färbermuseum hat eine große Auswahl an verschiedenen Druckmodeln und die notwendigen Druckfarben.

Ein talentierter Schnapsbrenner aus Gutau hat exklusiv für das Färbermuseum einen ganz besonderen Schnaps komponiert. "FÄRBERGEHEIMNIS" nennen wir dieses glasklare Destillat, welches aus blauen Früchten gebrannt wird.

"Blaue Katzen gibt es nicht" ist der Titel eines Kinderbuches, welches im MUSEUMSSHOP angeboten wird. Die Gutauerin Traudi David berichtet in dem Bilderbuch vom Kater der Gutau Färbermeisterin, der eines Tages in die Indigo-Küpe gefallen ist. In sehr eindrucksvoller Form wird in diesem Buch den Kindern die Färbung mit Indigo näher gebracht und obwohl der Kater für immer eine "andere Farbe" hat, wird er von den anderen Katzen in ihr Gemeinschaft wieder integriert und nicht ausgestoßen.