Bayrisches Silber und Gold für die FF Selker-Neustadt

Zwei Gruppen der FF Selker-Neustadt legten am vergangenen Samstag das bayrische Leistungsabzeichen der Stufe 2 und 3 erfolgreich ab.

Bei der Abnahme dieser Leistungsprüfung müssen von der Löschgruppe verschiedenste Stationen unter Zeitvorgabe bewältigt werden. Angefangen von Geräte und Knotenkunde, einen nassen Löschangriff mit 3 C-Strahlrohren, das Kuppeln einer Saugleitung bis hin zu einer schriftlichen Wissensüberprüfung stand alles am Programm.

Durch die hervorragende Unterstützung der Partnerfeuerwehr aus Breitenberg, konnte der Bewerb nahezu fehlerfrei absolviert werden.