Feuerwehr Neuwahlen

Neue Führungskräfte bei der FF Gutau

Bei der 128. Vollversammlung am 16. Februar 2013 im GH Oyrer in Gutau berichteten die  Feuerwehrfunktionäre vom abgelaufenen Arbeitsjahr. 7 Brandeinsätze und 67 technische Einsätze absolvierten die Feuerwehrmänner der FF Gutau im Jahr 2012 unfallfrei für die Bevölkerung.
Es wurden über 80 Übungen und Schulungen durchgeführt um bei den vielen Einsätzen rasch und richtig handeln zu können. Die Aufgaben bei der Feuerwehr werden immer komplexer und schwieriger. Eine aktive Bewerbsgruppe und eine Jugendmanschaft bereichern das Feuerwehrleben bei der FF Gutau.

Der scheidende Kommandant HBI Brunner Rudi wies in seiner Ansprache auf die vielen Stunden hin, die von den Gutauer Feuerwehrmännern im abgelaufenen Jahr freiwillig geleistet wurden – an die 10 000 !!! Stunden für Einsätze und Übungen, Jugendarbeit, Lotsendienste und viele andere Aufgaben rund um die Gutauer Feuerwehr .

Als große Herausforderung in den nächsten Jahren kommt neben den zu bewältigenden Einsätzen auch die Planung und der Neubau des neuen Feuerwehrhauses auf die Kameraden der FF Gutau zu.

Ehrungen für verdiente Kameraden

Die 40 jährige Dienstmedaille erhielten:

            LM Friedrich Krennbauer

            OLM Heinz Karl Pühringer

Die 50 jährige Dienstmedaille erhielten:

            E-BI Herbert Mayr

            HFM Johann Rehberger

Die Bewerterspange in Gold  erhielt 

            OBI Bindreiter Josef

Neuwahl der Kommandos

Nach 15 Jahren als Kommandant legte HBI Brunner Rudi sein Amt zurück. Ihm folgt sein langjähriger Stellvertretter OBI Bindreiter Josef. Als neuer Kommandant – Stellvertreter wurde HBM Giritzer Manfred einstimmig gewählt. Als neuer Gerätewart wird sich nun HBM Himmelbauer Reinhard um die Wartung und Instandhaltung der Gerätschaften kümmern. Als Kassier wurde AW Bachl Günter und als Schriftführer AW Lehner Josef wiedergewählt.


Bgm. Lindner Josef und BR Pötscher Johann bedankten sich in ihren Reden bei den scheidenden Funktionären für die geleistete Führungstätigkeiten und bei den aktiven Feuerwehrmännern für die erbrachten Leistungen  im abgelaufenen Jahr und wünschen dem  neugewählten Kommando eine erfolgreiche Arbeit.

Jahreshauptversammlung und Wahlen 2013 der FF Erdmannsdorf

Am Sonntag, den 27.01.2013 fand wie jedes Jahr die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Rampetsreiter in Fürling bei Gutau statt. Nach dem Eintreffen aller Kameraden konnten unsere diesjährigen Ehrengäste begrüßt werden.

Darunter befanden sich der Abschnittskommandant BR Pötscher Johann, Pflichtbereichskommandant Brunner Rudolf, Kommandant der FF Selker-Neustadt Philipp Leopold und Bürgermeister Lindner Josef. Nach den zahlreichen Berichten über das vergangene Jahr fanden die Beförderungen statt.

Zum OFM wurde Mittmannsgruber Kevin befördert.
Zum HFM wurden Weinberger Harald, Stütz Mario, Schartmüller Gerhard, Dumhart Reinhold und König Johann befördert. Mairhofer Christian wurde zum LM befördert. Die "25-jährige" Verdienstmedaillle erhielten Gratzl Werner, Friedl Albert und Grimmer Michael.

Als Neuzugänge durften Penz Hannes und Frühwirt Markus begrüßt werden. Dieses Jahr wurden zusätzlich einige Positionen im Kommando neu gewählt, wobei Binder Dieter sein Amt als Kommandant und Kastler Andreas sein Amt als Kassier weiterführen werden. Neu gewählt wurden Grimmer Michael als Kommandant Stellvertreter, Lehner Matthias als Schriftführer und Voit Manuel als Gerätewart. Zum Zugskommandanten wurde Hinterdorfer Franz ernannt. Von den 87 anwesenden Kameraden waren 67 wahlberechtigt. Nach den Wahlen richteten Bürgermeister Lindner Josef und BR Pötscher Johann noch einige Worte versammelten Kameraden und wünschten dem neuen Kommando eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

FF Selker-Neustadt hat gewählt

Zahlreiche Ehrengäste durfte Kommandant HBI Philipp Leopold zur 91. Vollversammlung der FF Selker-Neustadt begrüßen. Nach den Berichten der Funktionäre wurden die Beförderungen, Auszeichnungen und Dienstmedaillen vergeben. Die höchste Auszeichnung an diesen Abend erhielt unser scheidender Kommandant Philipp Leopold. Nach mehr als 20 Jahre im Kommando unserer Wehr erhielt er die Verdienstmedaille der Stufe lll vom Bezirkskommandant OBR Franz Seitz überreicht. Die Ortsbauernschaft aus Pregarten mit Vertreter Langer Andreas bedankte sich mit einem beachtlichen Geldbetrag für die gute Zusammenarbeit mit der FF Selker. Nach Beendigung der Vollversammlung wurden die Neuwahlen abgehalten. Mit deutlicher Mehrheit wurde unter der Leitung von Bürgermeister Scheuwimmer aus Pregarten  Puchmayr Michael zum Kommandanten, Prückl Sebastian zum Kommandant Stv., Walch Martin zum Kassenführer und Prückl Florian zum Schriftführer gewählt. Kommandant Philipp Leopold und Schriftführer Philipp Gerald legten ihre Funktion nach Jahrelanger ausgezeichneter Arbeit zurück.