M4-Cup 2015

Dieses Jahr ging es trotz andauernden Regen wieder sehr heiß her bei unserem KO-Bewerb in Erdmannsdorf.
Von den angemeldeten 45 Gruppen haben noch ganze 41 Gruppen dem Regen getrotzt und wieder top Zeiten hingelegt.
Der Bewerb ging mit 32 Gruppen aus der Qualifikationrunde inkl 2er Lucky-Loser in die KO-Phase. Wie erwartet wurden die besten Zeiten wieder in den Qualifikationsdurchgängen hingelegt.
Die beste Zeit, welche auch mit einem Pokal belohnt wurde, zeigte uns die Gruppe Weeg. Mit einer Zeit von 32,04s führen sie die hochklassigen Laufzeiten an.
In der KO-Phase wurde aus dem Nieselregen dann ein ausgewachsener Regenschauer. Dennoch kämpften die Gruppen weiter. Schmiedgassen 2 und Erdmannsdorf 2 sowie Schmiedgassen 1 und Rutzenmoos 3 sogar bis ins Halbfinale.
Die Gruppen Erdmannsdorf 2 und Rutzenmoos 3 liefen um Platz 3 gegeneinander wobei ersterer es aufs Trepchen schaffte.
Das große Finale wurde dann wieder von vielen Zuschauern mit Spannung verfolgt.
Es war ein sehr interessantes Match, bei dem Schmiedgassen 2 den Feuerwehrkollegen Schmiedgassen 1 mit einer Topzeit von 33,63 besiegte.
Bei der Siegerehrung in der trockenen und warmen Hütte wurden dann die schönen Glaspokale und Sachpreise in Form von schmackhaften Jausenkörben von Bergland verliehen.
Der Tag klang danach mit Freude über den tollen Bewerb langsam aus.
Manch eine Gruppe konnte sogar nach dem Aufräumen die gemütliche Hütte nicht verlassen.


Abschnittsbewerb Erdmannsdorf - 20. Juni 2015
Ab 13:00 Uhr kämpfen Bewerbs-und Jugendgruppen aus Oberösterreich um den Sieg beim Bewerb des Abschnittes Pregarten. Für gute Stimmung und Köstlichkeiten sorgt in gewohnter Weise das Team der FF-Erdmannsdorf. Ab 20:00 Uhr sorgt die Abschnitts-Party in der Höllberghütte in Erdmannsdorf für einen gemütlichen Ausklang.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!