Neues Kleinlöschfahrzeug gesegnet und in Dienst gestellt!

Das neue Kleinlöschfahrzeug KLF-A der FF-Erdmannsdorf wurde im Rahmen des wieder bestens organisierten Höllbergfestes am 23. August gesegnet und in Dienst gestellt.

Die Investitionssumme von € 148.776,00 wurde durch Landesmittel, auf Antrag der Gemeinde, in der Höhe von € 96.606,00 und mit Eigenmittel in der Höhe von € 52.170,00 der FF-Erdmannsdorf gedeckt.

Sicherheit für die Menschen braucht gutes Gerät, darin waren sich alle Ehrengäste einig. Die Aufbereitung des Ankaufes durch das Team um Kommandant Dieter Binder und Projektleiter Michael Grimmer erfolgte hervorragend.