Gemeindevorstand unterstützt das Ehrenamt!

Die Auswirkungen der Covid 19 Pandemie für das Budget der Gemeinde sind stark spürbar.

Es gilt alle Rücklagen in Wirkung zu bringen und Zwischenfinanzierungen werden zur Umsetzung bereits beschlossener Projekte notwendig.
Diese Tatsachen musste der Gemeindevorstand in seine Vorberatungen zum Budgetentwurf 2021 zur Kenntnis nehmen.
Bei allen Überlegungen, Sparpotentiale zu finden, steht für die Mitglieder des Gemeindevorstandes die Unterstützung der Vereine, der ehrenamtlichen Tätigkeiten, ausser Streit.

Die Förderungen für 2021 werden in derselben Höhe wie 2020 in den Voranschlag aufgenommen.

Eingehend wurden die Chancen der Unterstützung durch den Bund (Gemeindemilliarde) besprochen. Einige Anträge sind schon auf dem Weg, eine Förderzusage ist schon eingetroffen, weitere Anträge sind in Vorbereitung, um das mögliche Fördervolumen von rund € 282.000.- auszuschöpfen.

Die Besprechungen der Gemeindegremien finden aktuell im KuBuS unter Wahrung der Covid 19 Regeln statt.