LIWEST baut in Gutau: Schnellstes Internet durch Business-Anschlüsse für oberösterreichische Unternehmen

Startschuss für Glasfaser Business-Anschlüsse mit Firma Pühringer

v.l.n.r. Prok. Peter Höller, MBA; Firmenchef Gerhard Pühringer; Bürgermeister Josef Lindner + 2 Mitarbeiterinnen Firma Pühringer

Nach dem Start des oberösterreichischen Glasfaser-Netzausbaus in Gutau 2020, wurde nun ein weiterer Meilenstein in der digitalen Infrastruktur in der Gemeinde gesetzt. So können erste Unternehmen schon bald das leistungsstarke LIWEST Glasfaser-Internet (FTTH – Fiber to the home) nutzen. LIWEST bietet den Kunden bis zu 400 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit und treibt damit die Internetversorgung des ländlichen Raumes erneut stark voran.

Business-Anschlüsse schaffen Wettbewerbsfähigkeit
Besonders erfreut zeigt sich die Baufirma Pühringer, die nun als erstes Unternehmen den Business-Anschluss nutzen kann. Firmenchef Gerhard Pühringer zeigt sich euphorisch: „Ich freue mich, dass wir nun endlich Zugang zu schnellstem Internet haben, denn als Firma ist eine leistungsstarke Internetverbindung Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg."

Für LIWEST ist der Ausbau von Breitbandinfrastruktur mit schnellster Internetanbindung in Gemeinden ein wichtiges Ziel. Leistungsstarkes Internet ist die Grundvoraussetzung für die Ansiedelung von Klein- und Mittelunternehmen, die Arbeitsplätze in der Gemeinde schaffen. Bürgermeister Josef Lindner ist sich sicher: „Für Unternehmen in Gutau wird es zunehmend wichtiger diesen Vorsprung in der Digitalisierung zu nutzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Auch der Unternehmensstandort Gutau wird damit noch attraktiver."

Schnelles Internet für viele Anwendungen
Eine schnelle Internetleitung ist für die Nutzung von datenintensiven Anwendungen wie Musik- und Videostreaming sowie die gleichzeitige Nutzung von mehreren Smartphones und Tablets über WLAN erforderlich.

Ebenso bedeutend ist die Anwendung für Smart Home-Systeme, Homeoffice und Homeschooling.

Peter Höller, MBA Projektmanager bei LIWEST, zeigt sich über die Entwicklungen in seiner Heimatgemeinde sehr erfreut: „Wir erschließen Gutau nicht nur mit FTTH, sondern auch mit FWA-5G – Technologie, damit zählt die Gemeinde zukünftig zu den modernsten Gemeinden Österreichs und kann großflächig mit schnellstem Internet versorgt werden."

Weitere Informationen finden Sie unter liwest.at/ftth