Saisonstart mit neuer Flutlichtanlage

Viele fleißige Helfer haben die Tennisanlage der DSG Union Gutau schon für den Saisonstart vorbereitet. Neu ist heuer die Flutlichtanlage auf zwei Plätzen. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gutau haben gemeinsam mit dem Tennis-Team tatkräftig beim manuellen Aufstellen der 12 Meter hohen Steher mitgeholfen. Singer-Bau sorgte für ein starkes Fundament und Buchmeier Kurt Vermietungen stellte die Hebebühne für die fachgerechten Montagearbeiten der Errichterfirma Taubinger in luftiger Höhe zur Verfügung. Dank der Unterstützung der Gemeinde Gutau konnte die Sektion Tennis die Finanzierung dieser Anlage vornehmen und für die Sportgemeinschaft bereitstellen. „Es ist nun möglich, bis einschließlich 22 Uhr im Freien Tennis spielen zu können“, freut sich Sektionsleiter Raffael Freudenthaler.