4x Gold bei der Destillata

Eisenstadt, Freitag, 13. März 2015 “Zu Gast bei Esterházy“ – waren mehr als 300 Gäste und feierten im eleganten Ambiente des Haydnsaals im Schloss Esterházy die Besten ihrer Zunft. Anlass für dieses hochgeistige Treffen war die Edelbrand-Gala Destillata – die Preisverleihung der internationalen Edelbrandmeisterschaft – bei der die „Destillerien des Jahres 2015“ ausgezeichnet wurden. Aus Österreich, Deutschland, Ungarn, Italien, der Schweiz, Rumänien und den Niederlanden reisten die Gäste an und erwarteten mit Spannung die Ergebnisse.

Und schließlich verkündete der burgenländische Agrarlandesrat Andreas Liegenfeld die Gold Medaillengewinner.

Insgesamt beteiligten sich 162 Betriebe aus neun Nationen an der heurigen Edelbrand-Meisterschaft Destillata und stellten knapp 1500 Produkte der verdeckten Verkostung durch die Destillata-Fachjury. Entsprechend groß war damit auch der Konkurrenzdruck an der Spitze.

Florian Prückl / Brennerei Dambachler aus Gutau konnte sich durch die Auszeichnungen Edelbrand des Jahres für den Bio Karottenbrand und drei weiteren Goldmedaillien für den Bierbrand, den Vogelbeerbrand sowie den Bio Speckbirnenbrand neben 11 Spitzendestillerien mit einer hundertprozentigen Medaillienausbeute wieder einen Platz im Elitekreis “Kreis der auserwählten Destillerien” sichern.