20. Färbermarkt am 1.Mai 2022

Das Organisationsteam des Färbermarktes ist schon seit November 2021 aktiv an der Vorbereitung des beliebten Kunst- und Handwerksmarktes.
Heuer steht der Markt unter dem Schwerpunkt Tschechien. Seit drei Jahren arbeiten wir mit Partnern aus Südböhmen, Vysocina und Niederösterreich am Thema Volkskultur zusammen. So konnten wichtige Investitionen in die Zeugfärberei und das Färbermuseum mit einer 85%-Förderung durch die EU getätigt werden.
Am Färberwochenende werden die Investitionen eröffnet.