NATIONALRATSWAHL am 29. September 2019

1. Bekanntgabe der Wahlsprengeleinteilung und der Wahlzeit:

Am Sonntag, dem 29.9.2019 findet die Wahl zum Nationalrat statt.

Als Stichtag wurde der 9.7.2019 bestimmt.

 

Zur Teilnahme an der Nationalratswahl am 29.9.2019 sind Sie berechtigt, wenn Sie

• am Stichtag (9.7.2019) in der Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde geführt werden und spätestens am Wahltag (29.9.2019) das 16. Lebensjahr vollendet haben oder

• als Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreicher bis zum Ende des Einsichtszeitraumes für die Auflegung der Wählerverzeichnisse am 8.8.2019 auf Antrag in die Wählerevidenz und in der Folge in das Wählerverzeichnis eingetragen worden sind (diese Personen müssen ebenfalls spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben).

 

Für das Gemeindegebiet Gutau werden drei (3) Wahlsprengel gebildet:

Wahlsprengel GUTAU I:

Amtshaus Gutau, St. Oswalderstraße 2, Sitzungssaal

Wahlsprengel GUTAU II:

Wahllokal Gasthof Oyrer, Gutau, Marktplatz 7; Speisesaal - behindertengerechtes Wahllokal.

Wahlsprengel GUTAU III:

Wahllokal Neue Mittelschule Gutau, Pregartenerstraße 4 – behindertengerechtes Wahllokal.

 

Ihr Wahllokal, die Einteilung der Straßenzüge bzw. Ortschaften entnehmen Sie bitte der Wählerverständigung. Bitte nehmen Sie am Wahltag diese Wählerverständigung mit!

Bitte beachten: Neue Zuordnung von Straßenzügen:

Kefermarkterstraße: Wahllokal Gasthof Oyrer

Marktplatz und Pregartenerstraße: Wahllokal Neue Mittelschule

 

Die Wahlzeit (Stimmabgabe) beginnt am Wahltag um 7.30 Uhr und endet um 15.00 Uhr.

 

2. Information für Wahlkartenwähler

Wie können Sie wählen, wenn Sie sich voraussichtlich am Wahltag nicht in der Gemeinde, in deren Wählerverzeichnis Sie eingetragen sind, aufhalten?

• am Wahltag in einem dafür vorgesehenen Wahlkarten-Wahllokal

• am Wahltag vor einer besonderen Wahlbehörde (sogenannte „fliegende Wahlkommission") oder

• sofort nach Erhalt der Wahlkarte im Wege der Briefwahl.

 

Bis zu welchem Zeitpunkt kann die Ausstellung einer Wahlkarte beantragt werden?

Schriftlich (auch per Telefax, per E-Mail oder über eine Internetmaske)

• bis zum 4. Tag vor der Wahl (Mittwoch, 25.9.2019)

oder

• bis zum 2. Tag vor der Wahl (Freitag, 27.9.2019, 12.00 Uhr), wenn eine persönliche Übergabe der Wahlkarte an eine von der Antragstellerin oder vom Antragsteller bevollmächtigte Person möglich ist.

Mündlich (nicht telefonisch)

• bis zum 2. Tag vor der Wahl (Freitag, 27.9.2017, 12 Uhr).

Hier der Link zum Wahlkartenantrag:

https://www.wahlkartenantrag.at/?gkzCd=40603