Firmengründung Seyr

Nach der Übernahme des Bauernhofs durch Christa und Thomas Seyr entstand die Idee, die herrliche Kulisse einem breiteren Publikum zu öffnen. In den vergangenen Monaten wurde somit die Einbindung eines Seminar- und Verköstigungsraumes in den bestehenden Vierkanthof realisiert. Durch die Verwendung natürlicher ökologischer Baumaterialien – z. B. Holz aus dem eigenen Wald, Sumpfkalkputz, Schilf- und Hanfdämmung, Holzfenster und Hackschnitzelheizung wurde ein einzigartiges Projekt geschaffen. Neben dem Betrieb eines Bio Bauernhofs mit all seinen Facetten steht der Vierkanter nun auch der Öffentlichkeit als Veranstaltungsort für Feiern, Tagungen, Seminare usw. zur Verfügung.