Maria-Bründl-Landesstraße ist fertig!

Schneller als geplant, konnte das Teilstück nach Erdmannsdorf fertiggestellt werden. Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Freistadt haben unter Leitung von Straßenmeister Harald Koppler mit viel Professionalität und Einsatz ihre Arbeit erledigt. Rechtzeitig zum Schulbeginn steht eine neue, sichere Straße zur Verfügung.

Danke an die Verantwortlichen auf Landesebene für die Flüssigmachung der nötigen Mittel, es wurden inkl. dem Teilstück durch Erdmannsdorf, welche 2019 gebaut worden war, rund € 720.000,00 investiert.

Der Wegeerhaltungsverband hat im Zuge diese Bauprojektes auch ein Teilstück des Güterweges von der sogenannten „Schaller Eiche" zur Mayrhöhe asphaltiert.

Die Einbindung des Güterweges in die Maria Bründl-Landesstraße schafft durch die Veränderung der Sichtwinkel mehr Verkehrssicherheit.